Oophaga pumilio „Darkland“

Darklandb_blitz

Wir haben ein Paar plus Nachzuchttier im Frühjahr auf der Terraristika in Hamm von einem privaten Züchter geholt (Hamm ist einfach der Ort um andere zu treffen). Pünktlich zu Weihnachten 2014 gab es jetzt die erste Quappe zu entdecken. Hier ein Tier nochmal ohne Blitz um die wirkliche Farbe einzufangen (die Unschärfe ist leider ein Nebeneffekt):

IMG_8514

2 Gedanken zu „Oophaga pumilio „Darkland“

  1. Schober Rolf

    Hallo mein Name Rolf aus Neukirchen Vlyun
    Frage mich intressieren Pummis Darkland koennte ich welche von Ihnen bekommen und wie Teuer?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.